Gedanken, Presse & Updates

DU WIRST NICHT BLEIBEN, WIE DU BIST.

02.06.2015

 

Früher war ich überzeugt davon, dass ich irgendwann nichts mehr dazulernen würde. Mittlerweile weiß ich, dass ich die wichtigsten Erkenntnisse meines irdischen Daseins womöglich noch vor mir habe.

 

Auch in der Persönlichkeitspsychologie herrschte bis vor wenigen Jahren die Auffassung, dass der Charakter mit etwa 30 Lebensjahren ausgebildet sei und dann auch so bliebe. In den vergangenen Jahren haben Forschungsergebnisse von Neurowissenschaftlern jedoch gezeigt, dass sich unsere Persönlichkeit während des gesamten Lebens verändern kann. Die moderne Hirnforschung beschenkt uns hier mit einer bahnbrechenden Erkenntnis: Kein Hirn ist jemals „fertig“ konstruiert. Es kann sich bis zum Tod verändern. Die Verästelungen wachsen zwar mit der Zeit langsamer, doch selbst im Alter vernetzen sie sich neu. Das berichten u.a. auch Forscher der Harvard Medical School in Boston. Ihre Studien zeigen, dass die Umstrukturierung unseres Gehirns in persönlichen Wachstums- und Veränderungsphasen überdies innerhalb weniger Wochen erfolgt. So ist es unserem Denkorgan tatsächlich möglich, innerhalb kurzer Zeiträume auf neue Ideen und Herausforderungen zu reagieren und sogar dort neue Gedanken-Autobahnen zu legen, wo bisher keine vorhanden waren.

 

Wenn dir also demnächst mal wieder jemand sagt: „Bleib, wie du bist!“, dann frage dich: Kann ich in einem Monat oder einem Jahr überhaupt noch ... (....)

 

Auszug aus meinem Buch 'WENN ICH DAS FRÜHER GEWUSST HÄTTE'. Hier zu bestellen: http://www.amazon.de/Wenn-ich-fr%C3%BCher-gewusst-h%C3%A4tte/dp/3709305756/ref=pd_sim_b_3?ie=UTF8&refRID=027P1AKVPRVARFP3VCYC

 

 

 

Please reload

Weitere

14.04.2018

Please reload

Lynen von A-Z...

Für den schnellen Kontakt...

  • iTunes Social Icon
  • Facebook Basic Black
  • Spotify Social Icon
  • SoundCloud Basic Black
  • Amazon Social Icon